Geschäftsbereich 6

Planung, Bau und Technik

Im Geschäftsbereich 6 sind die Gebiete Technik, Bau und Planung eng miteinander verzahnt. Die umfangreichen baulichen und technischen Instandhaltungsmaßnahmen können in allen Bauprojektphasen begleitet werden. Der Geschäftsbereich unterstützt klinische Prozesse durch die Sicherstellung der technischen und energetischen Versorgung sowie die Vorhaltung der Gebäude. Dies bedeutet eine Aufrechterhaltung des laufenden technischen Betriebes rund um die Uhr.

Weitere Aufgaben sind eine stets nachhaltige Modernisierung bestehender Gebäude und technischer Anlagen sowie die städtebauliche Integration der anstehenden Neubaumaßnahmen.

Hauptaufgaben für die nächsten Jahre werden die Umsetzung der Planungsvorgaben aus der Zielplanung sowie die Erneuerung der technischen Infrastruktur innerhalb und außerhalb der Gebäude sein.

Der Geschäftsbereich nimmt dabei durch Meister, Techniker, Ingenieure und Architekten unterschiedliche Aufgaben im Bereich Baumanagement wahr. Hierzu gehören Projektierung, Planung, Projektleitung,Vergabe, Bauleitung, Projektsteuerung und Bauherrenaufgabe.

Es werden weit über 10.000 Geräte und technische Anlagen sowie 204.000 qm Geschossfläche in den Gebäuden instand gehalten. Der größte Teil der Wartungen und Inspektionen werden durch die Abteilungen Betriebstechnik und Telekommunikation selbst durchgeführt und gemanagt.

Weitere infrastrukturelle Aufgaben wie der vorbeugende Brandschutz, die Besetzung der Hauptpforte und der Telefonzentrale, das Betreiben einer eigenen Gärtnerei, die Grundstücks- und Gebäudebewirtschaftung sowie die Beschäftigung eines Umweltschutz- und Abfallbeauftragten gehören ebenfalls zum Geschäftsbereich und runden das Bild des Facility Managements ab.