Information für Ärzte

Aktuelle Fortbildung

Weitere Informationen zu den aktuellen Fortbildungen finden Sie hier

Weiterbildung

Das Städtische Klinikum Karlsruhe ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg.

In der Medizinischen Klinik I besteht  die Möglichkeit zur Ausbildung als Assistenzarzt im Bereich Intensivmedizin, innerhalb der Zentralen Notaufnahme sowie im Bereich der internistischen Allgemeinstationen.

Durch ein organisiertes Rotationssystem ist der Erwerb der 3 Jahre in der stationären internistischen Versorgung (für den Facharzt für Allgemeinmedizin bzw. alle internistischen Teilgebiete) möglich.

Es besteht das komplette Weiterbildungsangebot für das Teilgebiet Nephrologie.

Es besteht die Möglichkeit zur Weiterbildung im Teilgebiet Rheumatologie für 1 Jahr.

Es wird die Weiterbildung zur Fachkunde für internistische Intensivmedizin sowie Sonographie und Duplexsonographie  angeboten.

Es finden regelmäßige Treffen im Rahmen des nephrologischen Kolloquiums bzw. des Qualitätszirkels für Nephrologie oder des Journal Clubs statt.

Aktuelle nephrologische Fragestellungen und Probleme werden im Rahmen von Konferenzen bzw. Fallbesprechungen erörtert.

Zweimal wöchentlich erfolgt eine interne ärztliche Fortbildung für alle Medizinischen Kliniken.

Nachfolgende Funktionsprüfungen kommen in der Medizinischen Klinik I zum Einsatz: Lungenfunktion/Bodyplethysmographie, nephrologisches Akut-Labor, Belastungs- EKG (Ergometrie), Echokardiografie, 24h-Blutdruckmessung, Schlafapnoe-Screening und Langzeit-EKG

Weitere Auskünfte erhalten Sie im Chefarztsekretariat.
(Telefon: 0721 974-2800 oder -2801).

Studierende im Praktischen Jahr

Für Studierende im Praktischen Jahr werden eine strukturierte Ausbildung betreffend das Gesamtgebiet der Inneren Medizin, eine 1:1 Beutreuung auf den Stationen und dazu übergreifende Seminare und Visiten anhand eines festgelegten Plans angeboten. Weitere Informationen rund um das Praktische Jahr finden Sie hier.