Allgemeine Vorstellung

Klinikdirektor Prof. Dr. J. Kühr

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin

In unserer Klinik sind alle Schwerpunkte und Subspezialitäten der Kinderheilkunde vertreten. 

Die enge Kooperation mit der im selben Gebäude untergebrachten Kinderchirurgie, Frauenklinik und Kinderradiologie sowie mit weiteren operativen Fächern (HNO, Augenklinik, Neurochirurgie, Anästhesie) ermöglichen eine umfassende diagnostische und therapeutische Versorgung. Auch die Früh- und Neugeborenenversorgung ist durch die kurzen Wege zwischen den Kliniken optimal gelöst.

In der Kinderklinik ist eine moderne Kindernotaufnahme (KINA) integriert, die aufgrund ihrer technischen und personellen Ausstattung die interdisziplinäre Versorgung von schwer und schwerstkranken Kindern und Jugendlichen gewährleistet.

Auch die Versorgung des an der Kinderklinik stationierten Kindernotarztwagens erfolgt durch Ärzte der KINA.

Die Klinik verfügt über 117 Betten, die auf 8 Stationen mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Altersstrukturen verteilt sind.

Für viele Schwerpunkte der Kinder- und Jugendmedizin stehen in der Klinik unterschiedliche Spezialsprechstunden zur Verfügung. Dadurch ist gerade für chronisch kranke Kinder eine lückenlose Behandlung  innerhalb der stationären Versorgung und der weiteren Behandlung zwischen Klinik, Kinder- und Hausarzt gewährleistet. Die Betreuung erfolgt in enger und kollegialer Zusammenarbeit.

Während der stationären Behandlung erhalten die schulpflichtigen Kinder und Jugendlichen in der Marie-Luise-Kaschnitz-Schule, einer eigenständigen Einrichtung auf dem Klinikgelände, Unterricht. Dadurch ist sichergestellt, dass sie während der Krankheitsphase den Anschluss in der Schule nicht verpassen.

Das Sozialpädiatrische Zentrum (SPZ) ergänzt das ambulante Behandlungsangebot für Patienten mit Entwicklungsauffälligkeiten unterschiedlichster Ursache.

Darüber hinaus werden wir tatkräftig unterstütz durch Fördervereine: 

  • Förderverein zur Unterstützung der onkologischen Abteilung der Kinderklinik Karlsruhe e.V. (FuoKK), im Internet abrufbar unter www.FUOKK.de
  • Förderverein für Krebskranke Kinder e.V. Karlsruhe, abrufbar unter www.stelzenmaennchen.de
  • Sonnenschein, Förderverein zur Unterstützung des Kinderkrankenhauses Karlsruhe e.V., abrufbar unter www.sonnenschein-kiklika.de
  • Frühchentreff Karlsruhe e.V. Verein für Risiko- und Frühgeborene Frühchentreff Karlsruhe e.V.