Informationen für Ärzte

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

eine intensive und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen ist uns sehr wichtig. Daher freuen wir uns über jede Art von Kritik und Anregungen, sowie Verbesserungsvorschläge um eine optimale Versorgung unserer gemeinsamen Patienten zu erreichen. Wir stehen Ihnen jederzeit telefonisch zur Verfügung.

Die Urologische Klinik des Städtischen Klinikums Karlsruhe ist eine der größten in der Bundesrepublik Deutschland. 80 Betten sind auf vier Stationen verteilt. Insgesamt werden zur Zeit etwa 4.000 stationäre und 11.000 ambulante Patienten pro Jahr versorgt.

Im Rahmen des Maximalversorgungsauftrages werden – mit Ausnahme der Nierentransplantation – alle modernen Untersuchungs- und Behandlungsverfahren bei Erkrankungen des Harntraktes (Kinder, Frauen und Männer), einschließlich der Zeugungsstörungen vorgenommen.

Darüber hinaus besteht an der Urologischen Klinik ein Prostatazentrum zur Diagnostik und Therapie der gutartigen Prostatavergrößerung und des Prostatakarzinoms. Ein Inkontinenzzentrum zur Diagnostik und Behandlung der verschiedenen Formen des unwillkürlichen Urinverlustes (Harninkontinenz) ist etabliert. Es werden alle gängigen Verfahren der Inkontinenzchirurgie (z.B.: TVT-Band, Operation nach Burch, Faszienzügelplastik, Sakropexie, Implantation künstlicher Schließmuskelsysteme) für Frauen und Männer in enger Kooperation mit den anderen Kliniken angeboten.

Ein reger Kontakt und Austausch mit anderen urologischen Kliniken auf nationaler und internationaler Ebene sowie die aktive Teilnahme an Fortbildungsveranstaltungen und die damit verbundene Präsentation der eigenen Arbeit und der Behandlungsergebnisse der Klinik dient der stetigen Kontrolle der Qualität unserer Leistungen. Wir bemühen uns intensiv um den Erhalt eines hohen Standards unter Berücksichtigung der aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Informationen zur Anmeldung

Für Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen auf Überweisung vom Urologen und Kinderarzt (aufgrund der Ermächtigung der kassenärztlichen Vereinigung) nach Anmeldung. Für privatversicherte Patienten nach telefonischer Anmeldung.

Telefon: 0721 974-4140

Ambulante Untersuchungen

Für Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen auf Überweisung vom Urologen und Kinderarzt (aufgrund der Ermächtigung der kassenärztlichen Vereinigung) nach Anmeldung . Für privatversicherte Patienten nach telefonischer Anmeldung.

Telefon: 0721 974-4140

Stationäre Aufnahme

Telefon: 0721 974-4110

Aus- und Weiterbildung

Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg bilden wir Studenten im Praktischen Jahr vor dem Staatsexamen aus.

Die vollständige Weiterbildung von Ärzten erfolgt bis zum Facharzt für Urologie.