Informationen für Ärzte

Aus- und Weiterbildung

Durch ein Rotationssystem kann die volle Weiterbildung für die Gebiete Gefäßchirurgie und Basischirurgie erworben werden. Die Rotation ermöglicht sowohl Einsätze in den anderen chirurgischen Kliniken, wie auch auf der chirurgischen Intensivstation.

Eine Ausbildung in der endovaskulären Chirurgie ist möglich.

Ebenso sind zertifizierte Sonografie-Kurse (DEGUM) möglich.

In der Thoraxchirurgie sind Assistenz und Durchführung bei thoraxchirurgischen Operationen möglich, jedoch zurzeit noch ohne Weiterbildungsbefugnis.

Wöchentlich findet ein interdisziplinäres Tumorboard statt.

Unsere Klinik bietet Ihnen ein Arbeitsgesetz-konformes Arbeitszeitmodell an.

Regelmäßig werden klinikintern eine Vielzahl von Fortbildungsveranstaltungen angeboten.

Hospitationen

Hospitationen sind nach einer Anmeldung im Chefsekretariat möglich.

Praktisches Jahr (PJ)

Im Rahmen des PJ erfolgt eine Rotation auch in die Klinik für Gefäß- und Thoraxchirurgie. Näheres entnehmen Sie unseren allgemeinen Angaben zum Praktischen Jahr.

Doktoranden

Wissenschaftliches Arbeiten, sowie die Teilnahme an multizentrischen Studien wird gefördert. Die Möglichkeit einer externen Promotion über die Universität Freiburg ist gegeben.

Stellenangebote und Bewerbungen

Die aktuellen Stellenangebote entnehmen Sie bitte unserem Stellenmarkt. Initiativbewerbungen sind generell auch möglich.

Aktuelle Fortbildungen

Aktuelle Fortbildungen finden Sie in unserem allgemeinen Fortbildungskalender für Ärztinnen und Ärzte.