Forschung

Wissenschaftlicher Schwerpunkt

Wissenschaftlicher Schwerpunkt des Instituts ist die Hämatopathologie also die Diagnostik von Erkrankungen der Lymphknoten und des Knochenmarks. Außerdem arbeiten wir an der Qualitätssicherung der pathologischen Routinediagnostik.

Der Institutsdirektor ist Mitglied des Vorstandes der Deutschen Gesellschaft für Pathologie, Beisitzer der Deutschen Abteilung der Internationalen Akademie und Mitglied der Gebührenordnungskommission des Berufsverbandes Deutscher Pathologen.