Arzneimittelinformation

Tätigkeitsgebiet

Die Tätigkeit in der Arzneimittelinformation beinhaltet die Beantwortung sämtlicher Anfragen zu Arzneimitteln oder anderer medizinischer Fragestellungen in der Apotheke. Hierzu gehören z.B. Fragen zu:

  •  Neben- und Wechselwirkungen,
  • Dosierungen bei Organinsuffizienz,
  • Dosierungen in Schwangerschaft und Stillzeit oder bei Kindern
  • Literaturrecherchen zu speziellen Fragestellungen bei Datenbankhosts oder im Internet
  • Zulassungsfragen, juristische Problemstellungen u.a.

Regionales Arzneimittel-Informationszentrum (RAIZ)

Das Arzneimittel-Informations-Know-How steht nicht nur den Mitarbeitern und Patienten des Städtischen Klinikums Karlsruhe zur Verfügung, sondern auch im Rahmen des Projektes der Regionalen Arzneimittel Informations-Zentren (RAIZ) der Landesapothekerkammer Baden-Württemberg allen öffentlichen Apotheken und niedergelassenen Ärzten.

Hierzu wenden Sie sich, am besten schriftlich per Telefax unter 0721 974-1669, mit einer Frage zu oben genannten Themen unter Angabe der Dringlichkeit an die Apotheke des Städtischen Klinikums. Wir werden dann baldmöglichst Kontakt mit Ihnen aufnehmen.

Therapeutisches Drug Monitoring

Darüber hinaus führen wir Dosis- und Dosisintervallberechnungen aus gemessenen Serumspiegeln (z.B. Gentamicin, Vancomycin) durch.

Die Ergebnisse werden mit den Ärzten diskutiert.

Für weitere Informationen:
Telefon: 0721 974-1652