Stelle

Medizinisch-technische Radiologieassistentin Medizinisch-technischen Radiologieassistenten

Das Städtische Klinikum Karlsruhe ist das größte Krankenhaus in der Region Mittlerer Ober-rhein. Es ist im Krankenhausbedarfsplan des Landes Baden-Württemberg als Haus der Maximalversorgung für die Region ausgewiesen und Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg. Tag für Tag und rund um die Uhr stellen über 4.500 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Versorgung der Patientinnen und Patienten sicher.

Für die Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie (Direktorin Prof. Dr. med. Katja Lindel) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

Medizinisch-technische Radiologieassistentin
Medizinisch-technischen Radiologieassistenten


im Umfang von 39 Wochenstunden (Vollzeit). Die Stelle ist zunächst für die Dauer von 2 Jahren befristet; eine unbefristete Weiterbeschäftigung ist möglich.

Die Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie verfügt über eine Bettenstation mit 19 Betten. Die apparative Ausstattung umfasst drei Linearbeschleuniger; ein Bestrahlungsraum ist mit Tageslicht ausgestattet. Moderne Therapieverfahren wie Intensitätsmodulierte Radiotherapie (IMRT und VMAT) sowie bildgesteuerte Strahlentherapie (IGRT) mit Cone Beam CT und stereotaktische Radiotherapie/Radiochirurgie werden routinemäßig eingesetzt. Weiterhin steht ein Afterloadinggerät mit OP-Applikationsraum, für die Bestrahlungsplanung ein abteilungseigenes largebore-CT und ein System zur virtuellen Simulation zur Verfügung.

Unser MTRA-Team besteht aus 11 Mitarbeiterinnen, die sich eine/n engagierte/n Kollegin/en wünschen, mit Freude an selbständiger Tätigkeit und am Umgang mit Patienten. Die Bereitschaft zu regelmäßiger Fortbildung ist willkommen.

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Vergütung nach TVöD-K sowie eine betriebliche Altersversorgung
  • Ein umfassendes Angebot an Fort-und Weiterbildungen durch unser Bildungs-und Beratungszentrum und die Möglichkeit zur Teilnahme an externen Fortbildungen
  • Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Umfeld
  • Attraktive Arbeitszeitregelungen mit zahlreichen flexiblen Modellen
  • Zahlreiche Zusatzleistungen: u.a. vermögenswirksame Leistungen, steuersparende Ent-geltumwandlungsangebote und Angebote im Rahmen der Gesundheitsförderung sowie Kostenübernahme für Beratungs- und Vermittlungsleistungen des ElternService AWO (awo lifebalance)


Für weitere Auskünfte steht Ihnen das Chefsekretariat unter der Telefonnummer (0721)974-4001 gerne zur Verfügung. Interessentinnen und Interessenten mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf den Eingang Ihrer Bewerbung bis spätestens 26.01.2018

Jetzt Bewerben

Oder senden Sie Ihre vollständigen und aussagefähigen
Bewerbungsunterlagen an

Kontakt

Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH
Geschäftsbereich 2,
Personalabteilung
Molkestraße 90, 76133 Karlsruhe