Was Sie bei uns lernen können

Theoretische und praktische Ausbildung

  • Berufs- und Gesetzeskunde: 40 Stunden
  • Mathematik, Biologie/Ökologie: je 40 Stunden
  • Hygiene: 40 Stunden
  • Physik: 140 Stunden
  • Statistik, Erste Hilfe: je 20 Stunden
  • EDV/Dokumentation, Anatomie: je 80 Stunden
  • Chemie, Biochemie: 100 Stunden
  • Physiologie: 50 Stunden
  • Krankheitslehre: 60 Stunden
  • Immunologie: 30 Stunden
  • Bildverarbeitung in der Radiologie: 120 Stunden
  • Radiologische Diagnostik und andere bildgebende Verfahren: 600 Stunden
  • Strahlentherapie, Nuklearmedizin: je 340 Stunden
  • Strahlenphysik, Dosimetrie und Strahlenschutz: 240 Stunden
  • Elektrodiagnostik: 20 Stunden
  • Zusätzlich: 320 Stunden

Gesamt: 2800 Stunden

Institutspraktikum

  • Radiologische Diagnostik und andere bildgebende Verfahren: 600 Stunden
  • Strahlentherapie, Nuklearmedizin: je 300 Stunden
  • Zusätzlich: 170 Stunden
  • Krankenhauspraktikum nach § 8 Abs. 3 MTAG: 230 Stunden

Gesamt: 1600 Stunden