Medizinisch-technische(r) Radiologieassistent(in)

Ihre Ausbildung bei uns

Strukturiert und zielorientiert zum staatlichen Abschluss

  • ein Grundlagensemester und fünf fachspezifische Semester
  • theoretischer Unterricht von fachkompetenten Dozenten der einzelnen Bereiche
  • fachpraktischer Unterricht von Lehrkräften des MTR-Berufs
  • Praktikumsblöcke in den Instituten der radiologischen Diagnostik, Nuklearmedizin und Strahlentherapie
  • 6-wöchiges Krankenpflegepraktikum an einem Krankenhaus der eigenen Wahl
  • es wird kein Schulgeld erhoben
  • anerkannte Fördermaßnahme 

Ausbildungsbeginn: 1. April (Bewerbungsschluss: 15. September) bzw. 1. Oktober (Bewerbungsschluss: 15. März)