Berufliches und pädagogisches Leitbild

Berufliches und pädagogisches Leitbild
Leitsätze Erläuterung
Wir stärken und fördern die Lernenden bei ihrer persönlichen Entwicklung und befähigen sie zum professionellen Handeln im Beruf Förderung und Unterstützung der Eigenständigkeit und Selbstverantwortung der Lernenden sowie Befähigung zu Beratung, Anleitung und Pflege von gesunden und kranken Menschen aller Altersgruppen
Wir identifizieren uns mit den Positionen der Schule für Pflegeberufe und vertreten diese nach innen und außen Gemeinsame Erarbeitung, Umsetzung und Einhaltung von z. B. Zielen, Arbeitsgrundlagen, Vereinbarungen
Wir stärken unsere beruflichen und persönlichen Kompetenzen durch regelmäßige Weiterbildung und sind bereit, Veränderungsprozesse verantwortlich mit zu gestalten Mitarbeit in internen und externen Arbeitsgruppen Teilnahme an berufspädagogischen und fachlichen Fortbildungen und an Kongressen. Berufspolitische Arbeit Weiterentwicklung der organisatorischen Rahmenbedingungen zur Erfüllung der Bildungsaufgaben
Wir entwickeln unsere pädagogischen Konzeptionen kontinuierlich weiter Anpassung von Ausbildungskonzept, Curriculum, Didaktik, Methodik und Konzeptionen
Wir gestalten unser Handeln auf Grundlage der Pflege- und Bezugswissenschaften so, dass die Qualität unserer Arbeit den Bedürfnissen und Anforderungen in den Pflegeberufen entspricht. Stärkenanalyse: kontinuierlicher IST-SOLL-Vergleich orientierend an einem vorher vereinbarten Entwicklungsplan, Überprüfung der erreichten Ziele auf Aktualität, Akzeptanz und Sinnhaftigkeit
Alle am Bildungsprozess Beteiligten begegnen sich mit gegenseitiger Wertschätzung und Anerkennung Kooperation mit der Praxis, kollegiale Beratung und Unterricht als partnerschaftlichen Lehr-/Lernprozess, konstruktive Kommunikationskultur, Konfliktmanagement
Durch überzeugendes Marketing wird unsere Kompetenz und Leistungsstärke im Klinikum, regional und überregional bekannt gemacht. Dabei sehen wir Lernende und Kollegen als Multiplikatoren Zielgruppenorientierte Darstellung: innerhalb des Bildungs- und Beratungszentrums und des Klinikums, auf Ausbildungsmessen, Fachkongressen und berufspolitischen Gremien